Wetter
SurfPics

Arbeitsdienst Herbst 2017

Den letzten schönen Tag des Jahres haben wir genutzt, um unser Gelände wieder einmal auf Vordermann zu bringen.

Hauptsächlich wurden der Rasen gemäht

 

und die Hecke geschnitten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Beteiligten haben sich ihre Brotzeit redlich verdient.

Mehr Bilder gibt es hier.

Sommerfest 2017

Das Sommerfest 2017 fand am Samstag, dem 8. Juli 2017 im Vereinsgelände statt. Dem Sommerfest ging ein toller Surftag mit bestem Sommerwetter und super Windverhältnissen voraus. Viele Surfer waren auf dem See und ließen sich das nicht entgehen. Leider hatte dabei niemand Zeit, hiervon ein paar Bilder zu machen.

Bei lauen Sommertemperaturen wurde anschließend ein berauschend schönes Sommerfest gefeiert. Einige Bilder davon findet ihr hier.

Ansurfen und Arbeitsdienst 2017

Die Arbeit ist getan. Wieder haben wir sehr viel geschafft.

Es wurden Steine bewegt, die Wiese entwurzelt, es wurden Teller gezählt und es wurde sogar gepflastert.

Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben. Bilder vom Arbeitsdienst gibt es hier.

Zum Ansurfen hatte wegen der Außentemperaturen niemand Lust, obwohl Wind und Sonne vorhanden waren. Das holen wir aber nach.

 

Stattdessen wurden schon Pläne geschmiedet. Der Riggständer steht kurz vor der Realisierung und auch unsere Hüttenpläne sind gereift.

 

 

 

 

 

 

Das Vereinsgelände ist bereit!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freuen wir uns auf eine schöne Surfsaison 2017.

Die Surfsaison 2017 ist eröffnet !

Liebe Surffreunde,

der Weißenstädter See wurde im Herbst 2016 abgelassen und abgefischt.

Jetzt ist der See wieder angestaut und das Surfen ist uneingeschränkt möglich.

Kommt einfach vorbei und überzeugt Euch selbst.

Hier können Surfanfänger und Fortgeschrittene wunderbar surfen, relaxen und den Tag genießen.

Parkplätze gibt es unmittelbar am Wasser.

Nach einem anstrengendem „Windsurfritt“ auf dem See bietet sich eine Entspannung in der neuen, einmaligen Therme „Siebenquell“ sehr gut an. Kommen Sie und staunen Sie.

Herzlich Willkommen am Weißenstädter See.

Reinhard Schwarz

Vorstand

Surfclub Weißenstadt e.V.

SCW goes SUP

SUP was ist das? SUP ist die Abkürzung für Stand Up Paddling. Kurz gesagt steht man paddelnd auf einem langen und recht breitem Surfbrett, und bewegt sich so fort. Vor einer Woche haben wir uns so ein SUP Board, inkl. zwei längenverstellbaren Paddeln und passendem 5,5er Rigg angeschafft. Es handelt sich um das Modell Surf-SUP von F2.

Bei diesem Board ist es auch möglich, ein Rigg zu montieren und somit kann man damit auch windsurfen (ideal für Anfänger und bei leichtem Wind). Das Board samt Paddel und Rigg, kann von jedem Vereinsmitglied kostenlos benutzt werden. Wir würden uns freuen, wenn ihr rege davon Gebrauch macht! Bei Fragen, wendet euch einfach an Chriss oder jemand aus dem Vorstand.

Macht richtig Spass das Ganze und ist für die ganze Familie geeignet, ganz besonders auch für nicht-Windsurfer. SUPen ist sehr leicht zu erlernen und geeignet für jeden von 5 bis 99 Jahren. Hinzu kommt noch, dass man, ähnlich wie beim Nordic Walking oder Skilanglauf, seinen ganzen Körper schonend trainiert. 

Probiert´s einfach mal aus!

 

Hier sind die ersten Bilder:

Termine
19.10.2017, 20:20 Uhr 24. Weißenstädter Schießmeisterschaft

27.10.2017, 18:30 Uhr Vorstandssitzung

25.11.2017, 17:00 Uhr Siegerehrung Schützenverein Weißenstadt – Stadtmeisterschaft

25.11.2017 Jahresabschlussfeier

mehr...
Materialbörse
Facebook
Der Surfclub auf Facebook